Fitnessstudio Perfect Body Dresden
Gesund Abnehmen Teil 2

Was ist überhaupt eine Körperwertanalyse?

Mithilfe unserer Tanitawaage messen wir mittels bioelektrischer Impedanzanalyse die Körperzusammensetzung.

Diese besteht aus den Werten:

  • Gewicht
  • Körperfettanteil
  • Muskelmassenanteil
  • BMI
  • Grundumsatz
  • Stoffwechselalter
  • Viszerales Fett
  • Knochenmasse

Körperfettanteil

Der Körperfettanteil gibt die Menge des Körperfetts im Verhältnis zum Gesamtgewicht an. Gleich mal vorweg, Körperfett ist wichtig, um die Körpertemperatur aufrechtzuerhalten, die Gelenke zu polstern und die inneren Organe zu schützen. Zuviel Körperfett ist schlecht für unsere Gesundheit (Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie Bluthochdruck und Diabetes sowie Krebs), das wissen wir alle. Aber auch zu wenig Körperfett kann negative Auswirkungen auf den Körper haben. Zu wenig Körperfett kann im Alter zu Osteoporose führen und bei Frauen zu unregelmäßigen Perioden oder Unfruchtbarkeit führen.

Fitnessstudio Dresden - Gesunde Körperfettbereiche für Erwachsene

Abbildung 1, www.tanita.de

Gesamtkörperwasseranteil

Das Gesamtkörperwasser ist die Gesamtmenge an Flüssigkeit im Körper, ausgedrückt als Prozentsatz des Gesamtgewichts.
Wasser ist für die Gesundheit extrem wichtig. Mehr als die Hälfte des Körpers besteht aus Wasser. Es reguliert die Körpertemperatur und hilft, Abbauprodukte abzuführen. Über Urin, Schweiß und Atem verliert Ihr kontinuierlich Körperwasser, daher ist es wichtig, ausreichend zu trinken. Eure Konzentration, Eure sportliche Leistungsfähigkeit und Euer allgemeines Wohlbefinden werden sich positiv verändern.

Fitnessstudio Dresden - Gesamtkörperwasser

Abbildung 2, www.tanita.de

Muskelmasse

Der von unserer Waage angegebene Wert, bildet das geschätzte Gewicht der Muskeln im Körper ab.

Eure Muskeln wirken beim Energieverbrauch wie ein Motor. Mit zunehmender Muskelmasse wird Euer Energieverbrauch (Kalorienverbrauch) angekurbelt und Euer Grundumsatz erhöht. Der Abbau von überschüssigen Körperfett und der Gewichtsverlust werden so auf gesunde Weise gefördert. Wenn Ihr trainiert, nehmen die Muskelmasse und möglicherweise auch das Gesamtkörpergewicht zu. Daher ist es wichtig, dass die Messungen regelmäßig durchzuführen, um die Wirkung Eures Trainingsprogramms auf eure Muskelmasse zu kontrollieren. Idealerweise sollte die Muskelmasse bei Frauen 2/3 und bei Männern 3/4 des Körpergewichts ausmachen.

Grundumsatz

Der Grundumsatz gibt an, wie hoch euer Mindestenergiebedarf am Tag im Ruhezustand ist, um alle lebenswichtigen Körperfunktionen aufrechtzuerhalten.
Je höher Eure Muskelmasse ist, desto höher ist der Grundumsatz. Eine Person mit hohem Grundumsatz verbraucht im Ruhezustand mehr Kalorien als eine Person mit niedrigem Grundumsatz. Mit dem Alter verändern sich der Stoffwechsel und der Grundumsatz. Ab dem 18. Lebensjahr beginnt er in der Regel zu sinken. Ein langsamer Stoffwechsel erschwert den Abbau von Körperfett und Gesamtgewicht.

Stoffwechselalter

Hierbei vergleicht die Waage Euren Grundumsatz mit dem Mittelwert Eurer Altersgruppe. Ist das Stoffwechselalter höher als das Lebensalter, spricht dies dafür, dass Ihr Euren Grundumsatz steigern solltet. Vermehrtes Training führt zum Aufbau von gesundem Muskelgeweben, wodurch Ihr Soffwechselalter verbessert wird.

Viszeraler Fettanteil

Viszeralfett schützt und umgibt die lebenswichtigen Organe im Bauchraum. Wir betiteln es als das „böse Fett“! Denn Viszeralfett steht im Verdacht Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs zu verursachen. Selbst bei konstantem Gewicht und Körperfett ändert sich Ihre Fettverteilung im Alter und das Fett konzentriert sich mehr im Bauchbereich. Also lasst regelmäßig Euren Viszeralfettanteil messen!

Fitnessstudio Dresden - Viszeralfettbereiche

Abbildung 3, www.tanita.de

Knochenmasse

Die Knochenmasse stellt das geschätzte Gewicht Eures Knochenmineralgehalts im Körper dar. Es ist wichtig, die Gesundheit der Knochen durch eine ausgewogene und kalziumreiche Ernährung und viel Krafttraining zu erhalten. Ihr solltet Ihre Knochenmasse langfristig auf Veränderungen beobachten.

Nutzt gemeinsam mit dem Fitnessstudio Dresden Perfect Body im Trainergespräch diese tolle Möglichkeit zur Ermittlung Eurer Körperzusammensetzung. Anhand dieser stecken wir Eure Trainingsziele.


Frei nach dem Motto: „Was Ihr selbst messen könnt, könnt Ihr auch selbst verändern!

Fitnessstudio Dresden Perfect Body - Lisa Wendler

Gesundheitsinfos vom Experten

Stellv. Studioleiterin Lisa Wendler - Expertise

Sport- und Fitnesskauffrau
Bachelor of Arts Fitnessökonomie, Master of Arts Prävention
Rehabilitation und Gesundheitsmanagement i.A.

  • Fitnesstrainer B-Lizenz
  • Trainer für Sportrehabilitation
  • Ernährungstrainer B-Lizenz
  • Rückenschullehrerin
  • Trainer für Cardiofitness

Sie haben noch weitere Fragen? Rufen Sie uns an unter:
0351 80 333 96

Perfect Body Fitnessstudio Dresden

Fitnessstudio Dresden - Professionelle Trainer, moderne Geräte, Rückenschule und Fitnesskurse im Perfect Body

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08.00 - 21.00
Sa. 09.00 - 15.00 Uhr
So. 13.00 - 18.00 Uhr
Do. 14.00 - 16.00 Uhr geschlossen
Feiertage: geschlossen

Sie möchten uns etwas sagen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie finden uns auf

© Perfect Body | webdesign & seo by webranking