Fitnessstudio Perfect Body Dresden
Trainingsprinzipien Teil 2

Fitnessstudio Dresden Perfect Body - Trainingsprinzipien - Teil 2

Im heutigen Beitrag möchte Euch das Fitnessstudio Perfect Body Dresden 3 weitere Trainingsprinzipen vorstellen.

Prinzip der Belastungssteigerung

Wird das Training über einen längeren Zeitraum nicht angepasst, wirkt derselbe Reiz irgendwann nicht mehr überschwellig. Es findet folglich keine Leistungssteigerung statt.

Ein Beispiel dafür: Ihr kennt sicherlich alle die Postangestellten, welche Tag ein Tag aus mit dem Rad die Post austragen und so über den Tag verteilt eine längere Strecke zurücklegen. Doch genau diese Postangestellten werden nie einem Marathon gewinnen können (jedenfalls nicht, weil Sie jeden Tag die Post austragen), da sie jeden Tag der gleichen Belastung/demselben Reiz ausgesetzt sind.

So verhält es sich auch mit Eurem Fitnesstraining in jedem Fitnessstudio genauso wie im Fitnessstudio Perfect Body Dresden.
Es muss also eine fortschreitende Trainingsbelastung in gewissen Zeitabständen erfolgen.

Prinzip der Superkompensation

Bei dem Prinzip der Superkompensation geht es um die optimale Gestaltung von Belastung und Erholung.
Nach jeder Trainingsbelastung braucht der Körper eine gewisse Zeit (diese wird mit fortschreitender Fitnesserfahrung immer kürzer) der Erholung, damit eine erneute gleichartige Belastung beim nächsten Training unter guten Voraussetzungen stattfinden kann.
Die Wiederherstellung nach einer Belastung soll laut der Grafik über das Ausgangsniveau (grauer Strich in Grafik) hinausgehen. Das nächste Training soll also am höchsten Punkt der Anpassung stattfinden.
Fitnessstudio Dresden Perfect Body - Trainingsprinzipien - Teil 2

Prinzip der Kontinuität

Bei einem Fitnesstraining unter den richtigen Voraussetzungen kann es bereits nach kurzer Zeit zu sichtbaren Erfolgen kommen. Doch das ist niemals ein Grund sich jetzt auszuruhen! Nur wer regelmäßig trainiert wird die positiven Effekte beibehalten und seine Leistung noch weiter verbessern.

Wir im Fitnessstudio Dresden Perfect Body erleben ganz oft, das Teilnehmer schmerzfrei aus unseren Rückenschulkursen kommen aber das erfolgsversprechende Training nach Ende des Kurses nicht fortsetzen wollen, weil die Schmerzen ja weg sind.

Diese Teilnehmer haben nach wenigen Wochen wieder dieselben Beschwerden wie vor Beginn des Kurses.

Durch die fehlende Kontinuität/Bewegung gehen die erfolgten Anpassungsprozesse, welche zur Beschwerdefreiheit geführt haben, wieder zurück und die Teilnehmer sind schnell wieder auf dem Ausgangsniveau bevor die Rückenschule begann.

Fitnessstudio Dresden Perfect Body - Trainingsprinzipien - Teil 2

Im nächsten Beitrag komplettieren wir dann unsere Vorstellung der Trainingsprinzipien.

Wenn Ihr weitere Fragen habt und neugierig geworden seid, dann sprecht uns doch einfach im Fitnessstudio Perfect Body Dresden an.

Fitnessstudio Dresden Perfect Body - Lisa Wendler

Gesundheitsinfos vom Experten

Stellv. Studioleiterin Lisa Wendler - Expertise

Sport- und Fitnesskauffrau
Bachelor of Arts Fitnessökonomie, Master of Arts Prävention
Rehabilitation und Gesundheitsmanagement i.A.

  • Fitnesstrainer B-Lizenz
  • Trainer für Sportrehabilitation
  • Ernährungstrainer B-Lizenz
  • Rückenschullehrerin
  • Trainer für Cardiofitness

Sie haben noch weitere Fragen? Rufen Sie uns an unter:
0351 80 333 96

Perfect Body Fitnessstudio Dresden

Fitnessstudio Dresden - Professionelle Trainer, moderne Geräte, Rückenschule und Fitnesskurse im Perfect Body

Öffnungszeiten

Mo. - Fr. 08.00 - 21.00
Sa. 09.00 - 15.00 Uhr
So. 13.00 - 18.00 Uhr
Do. 14.00 - 16.00 Uhr geschlossen
Feiertage: geschlossen

Sie möchten uns etwas sagen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie finden uns auf

© Perfect Body | webdesign & seo by webranking